Direkt zum Inhalt

Kontaktmenü überspringen

Kontaktmenü

Hauptmenü überspringen

Hauptmenü

Feedback...

... zu Seminaren und Ausbildung

„Träume…
Ich träume davon,
sein zu dürfen und angenommen zu werden, einfach so - wie ich bin;
mit meinen ungereimten Wünschen, Sehnsüchten und Bedürfnissen,
meinem unfertigen Charakter,
und meinen alten Ängsten.
Ich träume davon,
dass ich mich nicht verteidigen oder rechtfertigen,
nicht erklären und kämpfen muss.
Ich träume davon,
dass jemand mich gelten lässt, ohne mich zu erziehen,
dass jemand mit mir übereinstimmt, ohne sich anzustrengen.
Ich träume davon,
geliebt zu werden - um meiner selbst willen.

Liebe Susanne, in diesem Sinne: einfach nur danke für die unbeschreiblich schönen Erfahrungen, Erlebnisse, Erkenntnisse auf deinen Seminaren und vor allem dafür, dass bei euch meine größten Träume anfangen, wahr zu werden - obwohl mein Kopf dies gar nicht mehr zu hoffen gewagt hat...mein Bauch und mein Herz genießen es dafür um so mehr und können ihr Glück kaum fassen...
Schön, dass es euch gibt!“ Silke


„Vielen Dank für das tolle Seminar letztes Wochenende: Es wirkt auf jeden Fall noch gut nach und mir fällt so einiges leichter. Kundengespräche, Mitarbeitergespräche und auch mit Freunden hab ich jetzt viel mehr Spaß. Und mit meinem Pferd natürlich auch!“ Brit C.


„Ganz, ganz herzlichen Dank für die Fotos! Das ist eine wunderbare Erinnerung an dieses wunderbare Wochenende, das ich so schnell nicht vergessen werde. Was für ein liebenswertes Pferd und wie viel Freude ich an mir selber wahrnehme! Ich danke dir auch nochmal für die ganze großartige Idee deines „Pegasus Projektes“ und ich bewundere sehr, wie weit du uns in dieser so kurzen Zeit geführt hast.“ Gerda B.


„Wir sind gerade eben gut in Wien gelandet und haben noch viel über unsere Erfahrungen in diesem Seminar geredet und auch über ganz andere Dinge. Und das aber immer wieder in einer (für uns nicht immer selbstverständlichen) sehr achtsamen Art und Weise. Das ist uns beiden auf einmal total aufgefallen – und wir haben uns sehr gefreut darüber! Dein Seminar wirkt auf so vielen verschiedenen Ebenen, das man das erst so nach und nach mitbekommt… Ich bin begeistert und Herbert hat es auch sehr gut gefallen! Deine Bilder sind noch die Krönung. Danke! Sobald es sich zeitlich wieder einrichten lässt, werden wir sicher wieder kommen!“ Claudia und Herbert


„Ich denke so viel an die wunderschönen Tage bei dir… und bin dankbar, dass ich Menschen begegnen durfte, die durch ihren Erfolg beweisen, dass meine Idee, das Pferd als Partner, der mir freiwillig folgt, zu sehen und es in diesem Sinne zu führen, machbar ist und keine Verrücktheit von mir war! Und gerade heute war mein Ziel (irgendwann wieder zu reiten) vollkommen Wurst, ich habe einfach die Zeit mit Aisha und die Verbindung zu ihr genossen…“ Deborah K.


„Lady ist jetzt seit zwei Wochen in Südtirol. Sie ist voll toll geworden. Ich hatte noch nie so viel Freude an ihr wie die letzten zwei Wochen. Dabei habe ich noch nicht einmal mit ihr das Training gemacht sondern mich nur im Alltag mehr und intensiver um sie gekümmert. Lady kommt inzwischen sowohl in der Box als auch auf der Koppel ohne Zögern zu mir gelaufen. Auch beim Reiten ist sie ein anderes Pferd geworden. An ihr können Lastwagen vorbei fahren und Züge usw. – sie zeigt keine Reaktion. Ich kann dir gar nicht sagen wie glücklich ich darüber bin. Ich bin dir so dankbar für alles!“ Anne B.


„Vielen herzlichen Dank für den schönen Sonntag. Vieles ist mir eigentlich jetzt erst so richtig bewusst geworden, als ich am Montag im Stall war. Ich betrachte mein Pferd jetzt mit anderen Augen. Es ist auch richtig schön zu sehen gewesen, welche Ausstrahlung deine Pferde besitzen. Ich war ganz traurig als ich unsere Boxenpferde damit verglichen habe. Man sieht deutlich, dass ihnen eine gewisse Lebensfreude fehlt.“ Manuela S.


„Seit dem Seminar bei dir ist mir klar geworden, was bei meiner Kommunikation mit den Pferden der „missing link“ war. Deine Art der Mensch-Pferd-Kommunikation beinhaltet das, was mir im Kontakt mit den Pferden immer so sehr gefehlt hat: die Freude und Freiwilligkeit einer guten, gleichberechtigten Partnerschaft. Es ist wirklich so eine Erleichterung, ich kann dir gar nicht sagen wie… Es bekommt alles bei dir eine Achtsamkeit und Freiwilligkeit, dein Umgang ist sehr liebevoll-bestimmt, das hat mir außerordentlich gutgefallen. Du lässt Mensch wie Pferd frei und holst sie dort ab, wo sie gerade sind, ohne zu überfordern, ohne Druck zu machen. Dafür möchte ich mich nochmal ganz ganz herzlich bei dir bedanken! Dein Seminar war wirklich ein Erlebnis für mich und ich habe seitdem das Gefühl, die richtige Richtung gefunden zu haben. Wow, das ist ein gutes Gefühl!“ Jorinde S.


„…und es hat sich viel getan. An manchen Tagen werde ich mit einem fröhlichen Wiehern begrüßt, wenn ich auf den Hof komme; darüber freue ich mich riesig und wollte es dir mitteilen. Wir werden weiterhin der Lebensfreude Vorrang lassen und gut gelaunt den Alltag meistern.“ Catrin


„Mit Freude und Begeisterung denken wir noch heute an die Seminartage bei dir zurück; nicht nur weil es sehr viel Spaß gemacht hat, sondern weil es uns sehr viel gebracht hat. Durch das Seminar habe ich tatsächlich ein bisschen Grundvertrauen zu den Pferden gewonnen. Immerhin kann ich mich jetzt schon ohne Angst und Stress zwischen Pferden bewegen, ohne immer gleich das Schlimmste zu befürchten (Durchgehen, Steigen,…). Dein Wissen ist eine echte Bereicherung für alle Lebensbereiche!“ Martina N.


„Der Kurs bei dir hat mir super gefallen und ich habe es tatsächlich bereits geschafft, mit Java zu spielen und das „gelernte“ anzuwenden und auszuprobieren. Es hat super geklappt und viel Spaß gemacht. Merci – du machst die Anleitungen und die ganze Kursgestaltung super! Freue mich bereits auf den nächsten Kurs bei dir!“ Susanna S.


„Ich möchte dir noch einmal für das tolle Seminar danken und ich bin ganz sicher, dass wir uns wiedersehen werden. Seit dem Seminar hat sich einiges bei mir getan. Vieles ist mir nun sehr viel klarer geworden. Ich finde deine Bücher total super und verständlich geschrieben, aber ich muss sagen, seit ich dich und deinen Umgang mit Pferden und Menschen so hautnah erleben durfte, ist vieles noch verständlicher und logischer geworden. Darüber freue ich mich so und meine, dass es mir sehr viel bringt.“ Dani W.

...zum Einzelcoaching

„Erstmal wollte ich dir nochmals von Herzen für deinen Kurs am Dienstag danken! Es war großartig! Ich konnte unglaublich viel mitnehmen. Da durch deinen Kurs einige Themen bei mir wieder aufgefrischt wurden, meine Denkweise wieder mal in die richtige Richtung gelenkt wurde, dankt es dir auch mein kleiner Spatz. Es war genau die richtige Zeit für diesen Kurs!“ Susanne K.

...zu den Büchern

„Dein Buch ist wirklich toll! Aisha und ich sind fleißig am Üben/Spielen . Gerne hätte ich noch viel mehr Anregungen. Steht da etwas in Aussicht??? Ich hoffe, dir und all deinen Begleitern geht es gut! Ich mache überall Werbung für dich und dein Projekt und würde auch selbst sehr gerne mal wieder kommen!“ Deborah K.


„Ich bin ein großer Fan von dir und deiner Arbeit. Deine drei Bücher habe ich sicher alle schon zweimal gelesen! Im Großen und Ganzen verdanke ich dir meine jetzige Lebenseinstellung und meine einmalige Beziehung zu meinen Pferden. Ohne diese Bücher wäre ich nicht darauf gekommen, vielleicht doch mal was an mir zu ändern… aber zum Glück ist es ja doch anders gekommen und mir sind diese großartigen Bücher in die Hände gefallen. Mein ganzes Leben hat sich extrem zum Positiven geändert, egal ob im Berufsleben oder im Privatleben und ganz besonders in der Beziehung zu meinen Pferden. Vielen Dank noch mal dafür, auch dafür dass ich schon so einige sehr gute Tipps von dir bekommen hab, die mir sehr viel geholfen haben.“ Tanja U.


„Mit großem Interesse habe ich Ihr Buch gelesen, mich selbst darin wiedergefunden, Antworten auf einige Fragen bekommen und Mut gefunden, mein Leben neu anzufangen.“ Monika W.


„Ich möchte mich auf diesem Weg für Ihre Hilfe bedanken! Die Unterstützung war nicht persönlicher Natur, sondern durch Ihre Bücher. Ich bin echt dankbar, dass Sie sie geschrieben haben, denn allein das Lesen der Bücher hat mir doch ziemlich die Augen geöffnet, über mein eigenes Verhalten und meine Einstellung und das Verhalten meines Pferdes! Ich bin total begeistert von Ihnen und Ihrer tollen Einstellung. Ihnen habe ich es zu verdanken, dass ich wieder Spaß an der Arbeit und dem Umgang mit meinem Pferd habe – auch die Unsicherheit und Angst sind weg. Ich hätte es nie gedacht, aber das kam allein durch das Lesen Ihrer Bücher, die mich dazu anhielten, eine andere Einstellung zum Leben zu bekommen!! Vielen Dank dafür!“ Tanja U.


„Seitdem ich auf Ihr Buch „Der Weg mit Pferden – ein Weg zu mir“ gestoßen bin, brennt es mir in den Fingern, Ihnen zu schreiben. Und das, obwohl ich das Buch noch nicht zu Ende gelesen habe. Immer und immer wieder muss ich einzelne Seiten doppelt und dreifach lesen, weil mir das, was Sie schreiben so wertvoll ist und ich es unbedingt verinnerlicht haben möchte. Schon beim Lesen der ersten Zeilen Ihres Buches wusste ich, da ist jemand, der das so macht, wie ich mir das denke und vorstelle. Ich danke Ihnen für das Schreiben Ihres Buches und hoffe, dass ich Sie einmal persönlich kennenlernen darf!“ Dani W.


„Als ich von Ihren Büchern gehört habe war ich begeistert und habe sie mir beide gekauft. Sie haben wahre Wunder bewirkt. Ich war schon bevor ich Sie kennen gelernt habe auf der Suche nach einem gewaltlosen und freiwilligen Weg mit den Pferden. Durch Sie habe ich ihn aber erst gefunden und durfte am eigenen Leib erfahren, wie schön es ist, mit seinem Pferd ohne Gewalt und über Freiwilligkeit zu kommunizieren. Ihre Art von Arbeit mit Pferden finde ich wirklich bemerkenswert und unbeschreiblich toll! Ich hoffe, ich werde diese Art von Pferdeliebe nie vergessen!“ Julia W.


„Zu Ihrem Buch möchte ich Ihnen sehr herzlich gratulieren und Ihnen viel Erfolg wünschen. Ihr Buch ist das Beste, was ich bisher über das Thema Pferde und Menschen gelesen habe! Es ist für Menschen geschrieben, die mehr wollen als sich in Unkenntnis der Dinge mit ihrem Pferd zu quälen. Es ermöglicht vielen Menschen tiefe Einblicke in ihr Inneres und damit die Möglichkeit zum Wachstum.“ (Manfred R.)


„Herzlichen Glückwunsch zu deinem außergewöhnlichen Buch. Deine Verbundenheit und dein Einfühlungsvermögen mit den Pferden kann man fast aus jeder Seite herauslesen.“ Werner R.


„Im Grunde genommen habe nicht ich deine Bücher gefunden, sondern sie mich – und es war wohl mein schönster Wink des Himmels, Schicksal, Fügung, Zufall im Sinne von „mir fällt zu, was fällig ist“ ;-)! Ich konnte mich in jedem Kapitel, jeder Zeile, jedem Wort wiederfinden und es war vielleicht das erste Mal, dass ich das Gefühl hatte, einen „Gleichgesinnten“ gefunden zu haben – obwohl ich dich zu diesem Zeitpunkt noch nie persönlich kennengelernt hatte. Du hast deine Bücher auf eine so wunderbare, liebevolle, authentische und achtsame Art geschrieben, dass ich sie nicht gelesen, sondern viel mehr mit Herz und Seele gefühlt habe. Seitdem begleiten sie mein Leben und helfen mir dabei, der Stimme meines Herzens zu vertrauen und zu folgen – und wie glücklich bin ich darüber, dass mich diese Stimme zu dir und deinen Pferden geführt hat und sich unsere Wege dadurch trafen – und ich durch und mit euch endlich auch die Sonnenseite des Lebens kennenlernen darf! – Danke für diese wunderbaren Zeilen (auch für die Zeilen zwischen den Zeilen ;-) und die traumhaften Bilder!“ Silke

Ihr perönliches Feedback

Möchten Sie ein Feedback zu unseren Ausbildungen, Seminaren oder Sonstigem rund um Das Pegasus-Projekt® geben? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.